Unser Verein

Ein Großteil der Vereinsmitglieder ist täglich um das Wohlergehen unserer Pferde und Ponys bemüht. Dabei geht es neben der Pflege und dem Training auch und vor allem um einen liebevollen Umgang - da die Tiere nicht nur als "Sportmaterial" betrachtet werden, sondern als Freunde. Daraus ergibt sich auch ein großer Zusammenhalt innerhalb des Vereins, da alle an einem Strang ziehen und sich gegenseitig helfen und unterstützen. Dieses Vorgehen scheint sich bewährt zu haben, denn es können schon einige Erfolge und Aktivitäten verzeichnet werden:


Auf der sportlichen Ebene:

  • vereinseigener Jugend-Reitertag
  • erfolgreiche Teilnahme an regionalen und überregionalen Turnieren in den Disziplinen Dressur, Springen, Fahren und Vielseitigkeit.
  • spezielle, auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Pferde und Reiter abgestimmte, Reit- und Förderstunden, sowie Lehrgänge am Wochenende oder in den Schulferien
  • Vereinseigenen Dressur- und Springturnier erstmals im Jahr 2005 mit ca. 250 Teilnehmern und 650 Zuschauern aus der gesamten Region

 

Auf der sozialen Ebene:

  • gemeinsame Ausritte in den Westerwald oder in das Siebengebirge
  • Fun-Turniere mit Reiterspielet
  • gemeinsame Freizeitaktivitäten (z.B. Eislaufen, Schwimmen, etc.)
  • gemeinsame Ausflüge (z.B. Besuch von großen Turnieren, wie das in Hachenburg, Aachen oder Dortmund, bei dem sämtliche namhafte Größen des Reitsports hautnah zu erleben sind.)
  • gemeinsame Teilnahme an Reiterfreizeiten
  • Planung und Durchführung vereinseigener Jugend-Zeltlager an einem Wochenende im eigenen

 

Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitverein Rheinische Höhen e.V.